Norwegen im Winter | Heimelige Hotels und frische Hummer

Das Winter-Wunderland Norwegen ist zu allen Jahreszeiten gut erschlossen. Die Strassen sind auch dann fast immer gut befahrbar, wenn die Luft eisig und der Himmel voller weisser Flocken ist. Und die Hotels in den grösseren Städten erfreuen sich eines ausgezeichneten Rufs. Die Nächte sind lang und dunkel, und so sind die Urlauber bei Norwegen Reisen im Winter dankbar für eine heimelige Unterkunft. Die Auswahl zwischen Lillesand im Süden und Tromsö oder Kirkenes im hohen Norden entsprechen dem gehobenen mitteleuropäischen Standard und überzeugen in aller Regel mit einer erstklassigen Gastronomie. Die Früchte des Meeres werden eigentlich überall in den Restaurants der norwegischen Hotels serviert, denn Kenner des guten Geschmacks wissen, dass Hummer, Krabben, Langusten und Muscheln im Winter besonders frisch und schmackhaft sind. So werden Rundreisen durch Norwegen zu dieser Jahreszeit auch aus einer gänzlich anderen Perspektive zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis.

Unsere Angebote an Hotels in Norwegen bieten für jeden Geschmack die passende Unterkunft. Suchen Sie ein luxuriöses Stadthotel oder sehnen Sie sich nach abgeschiedener Ruhe in einer einfach Lodge mitten in der Natur? Gerne beraten wir Sie persönlich!