Zurück

ab CHF 1890.- pro Person

Auf den Spuren der Sami, 8 Tage

8 Tage ab/bis Schweiz

Highlights:
Bequeme Anreise per Direktflug
Reise durch die Finnmark und entlang der Küste
Passage an Deck der Hurtigruten
Zeit für einmalige Winteraktivitäten
Eine Kostprobe Finnlands


 

Gratis-Offertanfrage »

Auf den Spuren der Sami, 8 Tage

Erkunden Sie auf dieser abwechslungsreichen Mietwagenrundreise die Weiten der winterlichen Finnmark im Dreiländereck und die Küstenregion um Alta. Auf einer Passage an Deck der legendären Hurtigruten geht es zum Abschluss zurück nach Tromsø.

1. Tag: Anreise
Fluganreise per Direktflug nach Tromsø und Übernahme Ihres Mietwagens. Geniessen Sie Ihren ersten Abend im «Paris des Nordens» und kommen Sie in den Genuss des kulinarischen Angebotes und der lebhaften Atmosphäre der Universitätsstadt. Die erste Nacht verbringen Sie in Tromsø.

2. Tag: Abstecher nach Finnland (166 km)
Heute machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg in Richtung finnische Grenze, die Sie heute noch überqueren. Ihr erstes Etappenziel heisst Kilpisjärvi, eine kleine Ortschaft am Dreiländereck Norwegen-Schweden-Finnland, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

3.Tag: Zeit für Winteraktivitäten
Heute haben Sie Zeit, um die umliegende Natur zu erkunden. Schnallen Sie sich Schneeschuhe an und entdecken Sie die Region aktiv oder nehmen Sie an einer geführten Aktivität teil (Ausflüge auf Seite 69). Wie wäre es zum Beispiel mit einer rasanten Fahrt auf dem Motorschlitten?

4. Tag: Im Reich der Sami (249 km)
Entlang der finnisch-schwedischen Grenze fahren Sie heute zurück nach Norwegen bis nach Kautokeino. Dieses Dorf ist eines der wichtigsten Zentren der Sami und beherbergt die bekannte Juhls Silbergalerie, in welcher Sie den Künstlern beim Herstellen von Silberschmuck über die Schulter schauen können. Übernachtung in Kautokeino.

5. Tag: Auf zur Küste (131 km)
Ihre heutige Strecke führt durch die endlosen Weiten der Finnmark in Richtung Alta. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Rentieren und Elchen, die im Winter in dieser Gegend häufig zu erspähen sind. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in der Küstenstadt Alta.

6. Tag: Wintererlebnisse in Alta
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie sich zum Beispiel bei einer Hundeschlittenfahrt von Ihren vierbeinigen Freunden durch die verschneite Landschaft ziehen oder entdecken Sie die Umgebung aktiv auf zwei Rädern mit einem Fatbike, unsere Skandinavien-Reise Spezialisten informieren gerne über verbügbare Aktivitäten.

7. Tag: Leinen los (116 km)
Ein weiteres Highlight wartet heute auf Sie: Die Fahrt auf der berühmten Postschifflinie Hurtigruten. Der zerklüfteten Küste entlang gelangen Sie von Alta nach Øksfjord, wo Sie am Nachmittag das Schiff besteigen. Geniessen Sie die beeindruckende Natur und das vorzügliche Essen an Bord. Kurz vor Mitternacht treffen Sie in Tromsø ein.

8.Tag: Abschied von Norwegen
Machen Sie am Vormittag einen letzten Bummel durch die charmante Fussgängerzone von Tromsø oder geniessen Sie das Panorama über der Stadt und Region vom Hausberg Storsteinen aus. Danach heisst es Abschied nehmen. Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Diese Mietwagenrundreise kann individuell angepasst werden. Unsere Skandinavien Spezialisten stellen Ihnen gerne eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Traumreise zusammen.

*********************************************************************************************

Inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Flughafen-, Sicherheitstaxen
Mietwagen Kat. C (ab 3 Pers. Kat. O) für 7 Tage inkl. unlimitierte km, Einwegmiete, Übernahme- & Winter-Service-Gebühr, Versicherung & Taxen
Hurtigruten-Passage Øksfjord-Tromsø inkl. Autoverlad
2 Übernachtungen im Chalet inkl. Frühstück
5 Übernachtungen im Mittelklassehotel inkl. Frühstück
Stadtrundgang durch Tromsø und Apéro (bei Anreise per Direktflug)
Nordlichtalarm
Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen
Optionale Ausflüge in Tromsø, Kilpisjärvi und Alta
Strassengebühren

Preis
8 Tage/7 Nächte im DZ ab CHF 1890.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »