CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 2650.- pro Person

Drei Länder - eine Reise, 15 Tage

15 Tage/14 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights:
Direktflug nach Lappland
Fjordlandschaft entlang der Küste Norwegens
Kultur und Natur in Lappland
Besuch des Nordkaps
Spektakuläre Inselwelt der Lofoten

Gratis-Offertanfrage »

Drei Länder - eine Reise, 15 Tage

Faszinierende Fjorde, weite Wälder, spannende Städte und die Magie des Nordkaps: Erleben Sie die atemberaubenden Highlights Lapplands auf einer abwechslungsreichen Reise.

1. Tag: Direktflug nach Lappland (20 km)
Flug nach Kittilä, Übernahme des Mietwagens und kurze Fahrt nach Levi, dem bekannten Skiweltcuport. Geniessen Sie die Mitternachtssonne in vollen Zügen.

2. Tag: Eishotel im Sommer (290 km)
Ihre erste Etappe führt Sie entlang der finnisch–schwedischen Grenze nach Jukkasjärvi. Nur gerade 550 Einwohner zählt die kleine Gemeinde, doch ihr Hotel ist weltberühmt. Das allererste Eishotel der Welt hat hier seine Tore geöffnet. Ein Teil des Hotels besteht auch im Sommer aus Eis, Sie übernachten jedoch komfortabel in einem warmen Zimmer (Aufpreis Eis-Zimmer auf Anfrage).

3. bis 5. Tag: Zauberhafte Lofoten (410 km)
Über zwei kurze Fährstrecken gelangen Sie in das faszinierende Inselreich der Lofoten. Für viele Skandinavien-Kenner das grosse Highlight einer Reise. Sie übernachten in einem urtypischen Rorbu, einer ehemaligen Fischerhütte mit besonders viel Charme. Mit drei Übernachtungen haben Sie genügend Zeit, um beispielsweise das Wikinger Museum Lofotr zu besuchen oder das vielfältige Aktivitätenangebot zu nutzen. Entdecken Sie die Lofoten auf einer Wanderung oder gar auf einer Kanufahrt in den Fjorden.

6. Tag: Die Vesterålen (210 km)
Sie verlassen die Lofoten in nördlicher Richtung und erreichen nach kurzer Fährenfahrt die Vesterålen. Freuen Sie sich auf eine Reise durch eine der zauberhaftesten Inselwelten. Die Vesterålen sind durch fünf Brücken und zwei Tunnels miteinander und mit dem Festland verbunden. Schroffe Gebirgsformationen erheben sich direkt aus dem Meer und einsame, weisse Sandstrände lassen Karibikfeeling aufkommen. Eine Übernachtung in Andenes.

7. und 8. Tag: Das Paris des Nordens (190 km)
Per Fähre geht es von Andenes nach Gryllefjord auf der Insel Senja. Senja gilt als Geheimtipp unter Norwegenliebhabern. Zurück auf dem Festland heisst Ihr nächstes Ziel für die kommenden zwei Nächte Tromsø. Besuchen Sie die markante Eismeerkathedrale oder geniessen Sie die traumhafte Aussicht vom Hausberg Storsteinen.

9. und 10. Tag: Zeugen der Steinzeit (300 km)
Der heutige Tag startet mit einigen kurzen Fährpassagen. Danach geht die Reise weiter durch die Tundralandschaft der Finnmark bis zu Ihrem Tagesziel nach Alta. Tauchen Sie ein in die Welt der Sami und besuchen Sie die unter UNESCO-Schutz stehenden Felszeichnungen. Unweit Ihres Hotels steht zudem die imposante Nordlicht Kathedrale. Besonders auch das Museum zum Thema Nordlicht im Untergeschoss der Kathedrale ist ein Besuch wert.

11. Tag: Am Nordkap (210 km)
Es übt auf seine Besucher seit je eine ganz besondere Faszination aus – das Nordkap. Immer eine Reise wert, aber besonders eindrücklich in der Zeit der Mitternachtssonne. Gemeinsam anstossen am nördlichsten Punkt von Festlandeuropa, während die Sonne nicht mehr untergeht, ist ein unvergessliches Erlebnis.

12. Tag: Zu Gast bei den Sami (240 km)
Ihre Reise führt Sie in Richtung norwegisch-finnische Grenze nach Karasjok, die Hauptstadt der Sami. Wir empfehlen Ihnen den Besuch im angrenzenden Sami Sàpmipark, mit dem Sami-Museum und dem Sami-Parlament. Sie übernachten in Karasjok.

13. und 14. Tag: Nationalpark erleben (190 km)
Auf Ihrer Fahrt werden Sie immer wieder auf frei herumlaufende Rentiere treffen. Sie prägen das Bild Finnisch-Lapplands und sind das Kapital der samischen Bevölkerung. Unterwegs empfehlen wir Ihnen einen Stopp in Inari einzuplanen. Der kleine Ort liegt direkt am See und lädt für ein Pick-Nick oder einen kurzen Spaziergang ein. Die folgenden beiden Nächte verbringen Sie in Saariselkä, direkt am Urho-Kekkonen-Nationalpark.

15. Tag: Auf Wiedersehen Lappland (210 km)
Sie haben genügend Zeit für letzte Einkäufe, danach Fahrt zum Flughafen Kittilä, Mietwagenrückgabe und am Abend geht es per Direktflug bequem zurück in die Schweiz.

Diese Mietwagenrundreise kann individuell angepasst werden. Unsere Skandinavien Spezialisten stellen Ihnen gerne eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Traumreise zusammen.

***************************************************************************

Inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
14 Tage Mietwagen Kat. A1 (ab 3 Pers. Kat. L) inkl. unlimitierten km, Versicherungen, Übernahmegebühr, Taxen und Cross border fee
11 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
3 Übernachtungen in einem Rorbu inkl. Frühstück
Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen
Fähren in Norwegen
Museumseintritte
Strassengebühr
Optionale Ausflüge

Tipps
7. und 8. Tag statt Tromsø: Auf die Insel - Eine Stunde ausserhalb von Tromsø, auf der Insel Sommarøy in einem kleinen Fischerdorf direkt am Meer liegt das Sommarøy Arctic Hotel. Die Unterkunft bezaubert durch seine Lage mit grossartiger Aussicht auf die kleinen Inseln und die paradiesischen Strände.
Aufpreis im Sea House bei Doppelbelegung ab CHF 285.- pro Person

9. und 10. Tag statt Alta: In die Wildnis - Die modernen Häuser der Bjørnfjell Mountain Lodge liegen nur rund 30 Minuten ausserhalb von Alta. Trotz der Nähe zur Stadt tauchen Sie hier in die wilde Natur Lapplands ein. Freuen Sie sich auf eine traumhafte Aussicht durch die grossen Fensterfronten der Häuser auf die umliegende Landschaft.
Aufpreis im Blockhaus bei Doppelbelegung ab CHF 460.- pro Person

Preis
15 Tage/14 Nächte im DZ ab CHF 2650.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »