CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 4'790.- pro Person

Winterreise: Erobern Sie den arktischen Winter, 8 Tage

8 Tage/7 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights:
Motorschlitten-Abenteuer und Hundeschlitten
Auf den Spuren der Nordlichter
Einzigartig: Wildnis-Hotel Isfjord Radio
Spitzbergen im Winter

Gratis-Offertanfrage »

Winterreise: Erobern Sie den arktischen Winter, 8 Tage

Rasant unterwegs mit dem Motorschlitten und gezogen von Schlittenhunden: Eine Polarreise nach Spitzbergen im Winter ist ein einmaliges Abenteuer für Aktive und Naturliebhaber.
Für die Einheimischen sind die Tage zwischen der dunklen Polarnacht und dem ersten Auftachen der Sonne über dem Horizont im Frühling die schönsten Tage des Jahres. Im Februar herrscht nicht mehr komplette Dunkelheit, die Tage bieten bereits einige Stunden Tageslicht und das faszinierende Dämmerlicht, das die verschneiten Landschaften in den schönsten Blautönen erscheinen lässt.
Longyearbyen ist Ausgangspunkt für spektakuläre Ausflüge mit dem Motorschlitten und den Hundeschlitten. Mit etwas Glück erleben Sie während den Nächten bei klarem Himmel grün wabernde Nordlichter. So macht Winter Spass!

1. Tag: Anreise nach Oslo
Linienflug von Zürich nach Oslo. Transfer ins Stadtzentrum und Übernachtung im Erstklasshotel.

2. Tag: Longyearbyen
Vormittags Weiterflug von Oslo nach Longyearbyen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Stadtspaziergang und besuchen das moderne Svalbard Museum. Am Abend besuchen Sie eine nachgebaute Trapperstation ausserhalb von Longyearbyen. Hier können Sie sehen und fühlen, wie früher gejagt wurde. Während des Abendessens erfahren Sie mehr über die Geschichte von Spitzbergen und das Leben der Trapper. Übernachtung im Basecamp Hotel. Das ganze Haus ist im heimeligen Holzstil gebaut und mit vielen Gegenständen aus der Zeit der Trapper versehen.

3. Tag: Hundeschlitten
Heute unternehmen Sie eine Ausfahrt mit dem Hundeschlitten. Mit dem eigenen Gespann fahren Sie unter kundiger Begleitung ins Bolterdalen. Auf dem Schlitten ist nur das Knirschen des Schnees und das Hecheln der Hunde zu hören.

4.Tag: Einführung Motorschlitten
Geniessen Sie den freien Morgen. Am Nachmittag steht eine Einführung für Ihre bevorstehende zweitägige Motorschlittentour auf dem Programm. Nach der Instruktion sammeln Sie erste Erfahrungen mit dem Motorschlittenfahren in der arktischen Natur. Wenn es die Bedingungen zulassen besuchen Sie eine Eishöhle.

5. & 6. Tag: Abenteuer Isfjord Radio
Freuen Sie sich auf eine einzigartige, geführte Motorschlittentour zum Kap Linné (90 km). Die Fahrt über mehrere Hügel entlang dem Isfjord bietet fantastische Ausblicke auf tiefe Fjorde und mächtige Gletscher. Unterwegs machen Sie einen Abstecher in die russische Bergbausiedlung Barentsburg. Hier scheint die Zeit in den 80er Jahren stehengeblieben zu sein. Isfjord Radio, die ehemalige Funkstation von Spitzbergen, war lange Zeit ein einsamer Aussenposten für Funker. Jetzt wurde die Station zu einem exklusiven Boutique-Hotel am Ende der Welt umgebaut. Das «Wildnis-Hotel» ist mit elegant eingerichteten Zimmern mit Etagendusche/WC versehen. Am zweiten Tag geht es zurück nach Longyearbyen; es erwartet Sie eine mehrstündige Fahrt mit dem Motorschlitten durch die archaische Arktis. Die folgenden beiden Nächte verbringen Sie wieder im Basecamp Hotel in Longyearbyen.

7. Tag: Rückreise nach Oslo
Geniessen Sie den letzten Morgen in der Arktis, bevor Sie im Verlaufe des Nachmittags Ihre Rückreise nach Oslo antreten. Transfer zu Ihrem Erstklasshotel in Oslo, wo Sie übernachten. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Oslo.

8. Tag: Rückreise
Eine eindrückliche Woche geht zu Ende. Im Verlaufe des Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

*******************************************************************************************************************************

Inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Flughafen-, Sicherheitstaxen
4 Übernachtungen im Mittelklassehotel Basecamp, Longyearbyen inkl. Frühstück
2 Übernachtungen im Erstklasshotel in Oslo inkl. Frühstück
2-tägiger Motorschlitten-Ausflug zum Isfjord Radio inkl. Übernachtung mit Etagendusche/WC, 2x Lunch, Abendessen, Frühstück, Ausrüstung (Overall), CO₂-Abgabe, Versicherung
Trappers Abendessen
Halbtägige Einführungstour mit dem Motorschlitten
Halbtägige Hundeschlittentour
Transfers gemäss Programm
Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Zürich (ab mind. 10 Gästen)
Englisch sprechender Guide während den Ausflügen
Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen
Nicht erwähnte Mahlzeiten
Getränke
CO2-Kompensation des Fluges

Gruppengrösse
Teilnehmerzahl min. 10 Personen

Reisedaten
Diese Reise findet an bestimmten Daten statt, die unsere Arktisreise- Spezialisten gerne auf Anfrage bekannt geben.

Gut zu wissen
Für die Motorschlittenausflüge benötigen Sie einen Fahrausweis. Auf der 2-tägigen Motorschlittentour sind Sie pro Tag ca. 5-7 Stunden mit dem Motorschlitten unterwegs. Das Gelände ist anspruchsvoll und erfordert eine gute körperliche Grundfitness.
Sind Sie auf der Suche nach einem ganz speziellen Abenteuer? Wollten Sie schon immer einmal im Winter nach Spitzbergen? Dann sind Sie auf dieser Reise genau richtig. Erleben Sie die weiten und stimmungsvollen Landschaften hautnah und geniessen Sie den Moment der Stille im abgelegenen Boutique-Hotel Isfjord Radio.

Preis
8 Tage/7 Nächte im DZ ab CHF 4'790.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »