CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 1890.- pro Person

Traumhaft entspannen unter Nordlichtern, 8 Tage

8 Tage/7 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights:
Highlights wie Goldener Kreis, Südküste und Snæfellsnes
Unterkünfte mit Hot Pot
Zeit für optionale Ausflüge
Ideale Bedingungen für Nordlichtbeobachtungen

Gratis-Offertanfrage »
Tipp
Tipp
 

Dieses Angebot wird von unseren Destinations-Spezialisten besonders empfohlen. Fragen Sie unsere Experten nach weiteren Tipps für Ihre Wunsch-Destination!

Traumhaft entspannen unter Nordlichtern, 8 Tage

Die gemütliche Herbst- und Winterreise in Islands Südwesten. Nach einem Tag in der eindrücklichen Natur erwartet Sie ein wärmendes Bad im Hot Pot und mit etwas Glück tanzen abends die Nordlichter am Himmel.

1. Tag: Anreise (ca. 50 km)
Direktflug nach Keflavík und Übernahme Ihres Mietwagens. Kurze Fahrt ins gemütliche Hotel Kriunes direkt am See, etwas ausserhalb von Reykjavík. Eine Übernachtung.

2. Tag: Reykjavík – Nationalpark Thingvellir (ca. 130 km)
Erkunden Sie die nördlichste Hauptstadt der Welt zu Fuss. Mittags Fahrt in den Nationalpark Thingvellir. Nirgendwo auf der Erde ist das Auseinanderdriften von zwei Erdplatten so eindrücklich sichtbar wie hier. Auf einem Spaziergang auf dem Rundweg kommen Sie am Wasserfall Öxarárfoss vorbei. Er ist mit seinen 20 Metern Höhe beeindruckend. Drei Übernachtungen in der Region Hella im Hotel Lækur.

3. Tag: Goldener Kreis (ca. 180 km)
Heute statten Sie dem berühmten Geysir und dem Wasserfall Gullfoss einen Besuch ab. Optional können Sie im Laugarvatn fontana SPA oder in der Secret Lagoon im warmen Wasser entspannen. Wir empfehlen ein Mittagessen auf der Tomatenfarm Friðheimar.

4. Tag: Südküste (ca. 180 km)
Nicht verpassen sollten Sie die Südküste mit ihren langen schwarzen Sandstränden und den beiden Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Wollten Sie schon immer mehr über die Vulkane in Island erfahren? Im LAVA Center in Hvolsvöllur lernen Sie mehr über Vulkane, Erbeben und wie die Vulkanausbrüche Island in den vergangenen Jahren verändert haben.

5. Tag: Lavawasserfälle (ca. 240 km)
Sie machen sich auf den Weg nach Westisland. Unterwegs lohnt ein Stopp für ein warmes Bad im Pool direkt am Meer bei Akranes. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Abstecher zu den Lavawasserfällen Hraunfossar. Zwei Übernachtungen im Icelandair Hotel Hamar bei Borgarnes.

6. Tag: Halbinsel Snæfellsnes (ca. 300 km)
Die Snæfellsnes-Halbinsel bietet viel: Krater, weisse Sandstrände, Fischerdörfer, Basaltsäulen und raue Klippen. In Grundafjörður/ Ólafsvík besteht die Möglichkeit zu einer Walsafari. In den Wintermonaten ist die Sichtungsrate für Orkas besonders hoch.

7. Tag: Reykjanes (ca. 180 km)
Die Halbinsel Reykjanes birgt eine der einzigartigsten Landschaften der Erde. Nur hier ist der Mittelatlantische Rücken über dem Meeresspiegel sichtbar. Fischerdörfer, Mondähnliche Landschaften mit dampfender Erde werden Sie beeindrucken. Übernachtung im Hotel Berg in Keflavík.

8. Tag: Rückreise (ca. 5 km)
Fahrt zum Flughafen, Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.

Diese Mietwagenrundreise kann individuell angepasst werden. Unsere Skandinavien Spezialisten stellen Ihnen gerne eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Traumreise zusammen.

******************************************************************************************

Inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Flughafen-, Sicherheitstaxen
7 Tage Mietwagen Kat. A (ab 3 Pers. Kat. N) bzw. für Abreisen vom 01.10.–26.03. 4x4-Mietwagen mit Spikes Kat. BB (ab 3 Pers. Kat. D) inkl. unlimitierter km, Versicherung, Übernahmegebühr und Taxen und 1 Zusatzlenker
7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels mit Hot Pot inkl. Frühstück
Nordlichtalarm
Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen
Walsafari Grundafjörður/ Ólafsvík ab CHF 81.-

Gut zu wissen
Autofahren im Winter: Die Hauptstrassen, wie zB. die Ringstrasse, werden regelmässig geräumt. Es kann dennoch Schnee und Eis auf den Strassen haben. Wir empfehlen daher die Miete eines Wagens mit Allradantrieb und haben im Rundreisepreis für 1-2 Personen die Kat. BB (z.B. Nissan Juke 4x4) und ab 3 Personen Kat. D (z.B. Skoda Octavia Combi 4x4) eingerechnet. Alle Fahrzeuge von unserem Partner Europcar werden im Winter mit Spikes ausgestattet. Da es in Island oft windet, kann es Schneeverwehungen auf den Strassen haben. Mit einem SUV mit mehr Bodenfreiheit, sind diese einfacher zu passieren. Auch um Nebenstrassen im Winter einfacher zu befahren, ist ein grösserer Wagen empfehlenswert.
Aufpreis pro Fahrzeug/Miete:
Kat. F (z.B. Suzuki Vitara 4x4) anstelle Kat. BB ab CHF 217.-
Kat. H1 (z.B. Kia Sorento 4x4) anstelle Kat. BB ab CHF 476.-
Kat. H1 (z.B. Kia Sorento 4x4) anstelle Kat. D ab CHF 343.-

Preis
8 Tage/7 Nächte im DZ ab CHF 1890.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »