CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Übersicht

Östergötland Hotels | Reisen an die Küste des Vätternsees

Östergötland liegt zwischen dem Vätternsee und der Ostsee, es ist von Svealand im Norden und Småland im Süden begrenzt. Landwirtschaftliche Flächen, idyllische Seen, Flussläufe und die unzähligen, dem Küstenabschnitt vorgelagerten Schäreninseln prägen das Landschaftsbild. Besonders die 150 km lange Küste des Vätternsees bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, so finden sich Schlösser und Klöster, aber auch attraktive Naturschutzgebiete. Besonders reizvoll sind auch die Städte in Östergötland, die oft durch intakte Altstädte, Kirchen und andere sehenswerte Bauten auffallen. Die Region ist ideal für ruhesuchende, an Kultur interessierte Besucherinnen und Besucher. Die Hotels in Östergötland bezaubern oft mit landestypischen Flair und sind perfekt eingebettet in die sanfte Landschaft des südlichen Schwedens.

ab CHF 90.- pro Person

Die Inhaberin kümmert sich persönlich um das Wohl ihrer Gäste, ein idealer Ort, um Schweden von seiner schönsten Seite kennen zu...

ab CHF 86.- pro Person

Persönlich geführtes Hotel im schwedischen Landhausstil.