Mo - Fr 08:30 - 18:00

travel worldwide AG
Kirchgasse 22, 8001 Zürich


Estland ganz nah – Rundreise und Entschleunigung

Eine Estland Mietwagenrundreise durch das ganze Land ist eine ideale Möglichkeit, um auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden, die Menschen kennenzulernen und Natur zu bewundern. Estland ist mit Sicherheit das grünste der drei baltischen Länder, denn es besteht zu knapp 75 Prozent auf Natur. Begeben Sie sich mit Hilfe unserer Skandinavien Spezialisten auf eine Reise durch die atemberaubend schöne Landschaft Estlands mit all ihren Moorlandschaften, Blumenwiesen, Wäldern und Weiden. Nicht selten werden Sie einheimischen Tieren begegnen, die Sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Geniessen Sie die angenehme Ruhe bei einem Ausflug ins Grüne, lernen Sie die Flora und Fauna Estlands kennen und entspannen Sie sich an einem der zahlreichen Traumstrände des Landes. Wenn Sie einen unserer Experten für eine persönliche Beratung bezüglich Ihres Estland-Urlaubs kontaktieren, können Sie Ihre individuelle Reise mitplanen und profitieren von einer Liste bewährter Hotels, die wir für Sie zusammenstellen. Zu Anfang Ihrer Ferien erkunden Sie die Stadt Tallin, die Hauptstadt Estlands. Gotische Bauten, hohe Stadtmauern und uralte Häuser versprühen einen einzigartigen, mittelalterlichen Charme, dem die Touristen von der ersten Minute an erliegen. Im Laufe der nächsten Tage besuchen sie Lahemaa Nationalpark und besuchen das kleine Fischerdörfchen Altja, wo sie Einheimische kennenlernen können und anschliessend auf einem kleinen Ferienhof in der Nähe übernachten werden. Die Moorwanderung am nächsten Tag, die Sie wahlweise auch mit Guide buchen können, ist eine tolle Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden und die Besonderheiten der Gegend zu entdecken. Innerhalb der nächsten Woche reisen Sie zu der kleinen Insel Muhu, die direkt vor der Küste Estlands zu finden ist. Idyllische Seen umgeben von wilder Natur warten auf Sie. Bestaunen Sie die Handwerkskunst der Einwohner, die vor allem durch ihre tiefe Verbundenheit zur Natur etwas ganz Besonderes sind.

Übernachtung im Schloss – Mietwagenrundreise durch Estland und Lettland

Die beiden Länder, die früher als Livland bezeichnet wurden, vereinen einige der schönsten Städte des Baltikums miteinander. Nicht nur die Hauptstädte Tallin (Estland) und Riga (Lettland), die beide direkt am Wasser liegen, können Sie auf einer Baltikum Rundreise erkunden, auch die inländisch liegende Stadt Tartu steht auf dem Plan. Planen Sie Ihre individuelle Baltikum Mietwagenrundreise durch Estland und Lettland mit einem unserer Experten im Skandinavien Reisebüro, profitieren Sie von einer Reihe ausgewählter und kundenorientierter Hotels, die wir im Laufe der Zeit zusammengestellt und stets aktualisiert und optimiert haben. Innerhalb der geplanten Reise nächtigen Sie sogar in prachtvollen Schlössern und herrschaftlichen Gutshäusern, bevor Sie am nächsten Morgen zu einem weiteren Anlaufpunkt Ihrer Route aufbrechen. Auf dem Plan stehen aber nicht nur Schlösser und Städte, auch ein Tag am weissen Sandstrand in Jurmala ist Teil des Programms. Entspannen Sie sich und geniessen Sie die Aussicht aufs Meer, während Ihnen eine angenehm frische Brise um die Nase weht. Weiter geht’s wandernd durch den Kemeri Nationalpark, der mit einer atemberaubenden Natur auf Sie wartet. Um immer genug Abwechslung zwischen Stadtbesuch und Naturaufenthalt zu bieten, besuchen Sie im Anschluss die kleine lettische Garnisonsstadt Daugavpils, die unter anderem die einzige, vollkommen erhaltene Militäranlage Osteuropas beherbergt. Die nächste Etappe führt Sie nach einer rund 230 km langen Autofahrt ins Wallfahrtsort Aglona, wo Sie nicht nur die barocke Wallfahrtskirche des Dorfes besuchen, sondern nach einer weiteren Fahrt auch den wunderschönen Nationalpark Razna, der Sie mit vielen idyllischen Seen und Inseln in seinen Bann ziehen wird, bevor Sie auf einem der Gutshöfe übernachten. Schlussendlich landen Sie in Tallin, der Hauptstadt Estlands, die Sie nach ausgiebiger Erkundungstour und einer letzten Übernachtung mit dem Flieger in Richtung Zürich hinter sich lassen werden.

Zwischen Kultur und Natur – Litauen entdecken

Genau wie Estland und Lettland ist eine Reise durch Litauen ebenfalls eine tolle Chance, die Flora, Fauna sowie die Einheimischen besser kennenzulernen. In Ihren individuell geplanten Ferien erleben Sie Litauen ganz authentisch und hautnah, besuchen die Hauptstadt Vilnius und erkunden die holprigen Gassen der Altstadt. Auch kulinarisch hat Litauen einiges zu bieten: Probieren Sie unbedingt Balandeliai (Kohlrouladen), Koldunai (gefüllte Teigtaschen, ähnlich den russischen Pelmeni) und Fischeintopf mit Gemüse in einem der vielen urigen Restaurants. Dort kommen Sie auch am besten und schnellsten mit den Einheimischen ins Gespräch und können sich über die Gegend informieren, um eventuell ein paar Baltikum Reisetipps zu erfahren. Bei einem geführten Stadtrundgang in Vilnius werden Ihnen die Highlights der Stadt gezeigt und Sie können ganz gemütlich durch die Strassen spazieren, während der Guide Ihnen die geschichtlichen Besonderheiten verrät. Dem Tor der Morgenröte sollten Sie hier auf jeden Fall einen Besuch abstatten, ebenso die prächtigen Barockbauten und vielen Kirchen der litauischen Hauptstadt ansehen. Im Zuge einer Litauen Mietwagenrundreise sollten Sie in jedem Fall auch die mittelalterliche Stadt Trakai ansteuern, um dort die auf roten Backsteinen erbaute Wasserburg zu besichtigen. Aber Litauen besteht natürlich nicht nur aus imposanten Städten und altertümlichen Bauten, auch zum Entspannen ist das baltische Land geeignet. Bei einem Tagesausflug zum Strand können Sie die Landschaft beobachten, die an Ihrem Fenster vorbeirast und nach der Ankunft für ein paar Stunden die eindrucksvolle Aussicht auf das weite Meer geniessen, ehe Sie sich wieder auf den Rückweg machen.